Till Grommisch läuft deutliche Norm in Koblenz

Beim Mini-Internationalen, einem traditionsreichen Läuferabend in Koblenz, startete Till Grommisch (TLV Germania Überruhr) erst zum zweiten Mal auf der 5000 m – Distanz. Nachdem der 19-jährige vor zwei Wochen im belgischen Oordegem bereits die Norm für die Deutschen Meisterschaften über 1500 m abgehakt hatte, lief der amtierende NRW-Meister nun 15:17,83 min., unterbot die DM-Norm um knapp 30 Sekunden und schob sich in die TOP10 der Deutschen Bestenliste. Die Deutschen Jugend-Meisterschaften finden am letzten Juli-Wochenende in Rostock statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*