Gedenken an Günther Goetsch

Nicht in allen Meldungen auf dieser Seite können wir – so wie in der vorangegangenen –  über sportliche Erfolge bei den deutschen Meisterschaften berichten.

Uns hat dieser Tage eine Stütze der Essener Leichtathletik verlassen: Günther Goetsch ist kürzlich nach längerer Krankheit verstorben.

Günther war mit seiner Frau Ingrid seit über 40 Jahren als Kampfrichter in Essen und überregional tätig. Zudem hat er viele Jahre die Abnahme des Sportabzeichens im Auftrag des ESPO verantwortet.

Günther wird am 3.8.18 um 11.30 Uhr auf dem Friedhof an der Heißener Straße in Essen Schönebeck beigesetzt.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Knut Jendruck

Amelie Dierke Deutsche Meisterin über 200m

Bei den deutschen Jugendmeisterschaften der U 20 wurden die Essener Farben in Rostock von Amelie Dierke ( Werdener Turnerbund ) und Till Grommisch ( TLV Germania Überruhr ) vertreten.

Bei sehr warmen Temperaturen um 33 Grad und heftigen Winden – fast immer starker Gegenwind – hatten die Aktiven sehr zu leiden.

Amelie sorgte über 200 m für eine Sensation. Mit neuer Bestzeit von 24,06 sek. holte sie den Titel sicher nach Essen. Mit dieser Zeit verbesserte sie zugleich den Stadtrekord der Frauen und Jugend um 22/100 sek.. Überraschend auch der vierte Platz über 100 m.

Herzlichen Glückwunsch ( auch an den Trainer Michael Nowotnik ).

Besonders unter den hohen Temperaturen hatte Till zu leiden.

Am ersten Tag standen die 5.000 m auf dem Programm. Mit nur 12 Sekunden Rückstand auf den Sieger erreichte er als vierzehnter das Ziel. Einen Tag später erreichte er als Elfter das Finale über 1.500 m und erzielte dort den zwölften Platz in der Endabrechnung.

Ebenfalls Glückwunsch an Till und seinen Trainer Tim Husel.

(Bericht: Reinhard Lehmann)

(Links Trainer Michael Nowotnik, rechts Amelie Dierke)

Regionsmeisterschaften in Dormagen

Am 6.7.2018 fanden in Dormagen die Regionsmeisterschaften der Langwürfe U14
statt. Gleich zwei Titel in der Klasse U14 männlich konnten sich die Essener
Leichtathleten sichern.
Tobias Buchmüller (rechts) und Sebastian Knorn (links) (beide Werdener
Turnerbund) gewannen in ihren Altersklassen den Speerwurf. Tobias (M12) siegte
mit einer Weite von 24,45 m. Sebastian (M 13) konnte seine bisherige Bestleistung
gleich um über 3 Meter steigern und siegte mit einer Weite von 35,44 m.

(H.-J. Knorn)

Sebastian Knorn und Tobias Buchmüller (Foto: H.-J. Knorn)

Sebastian Knorn und Tobias Buchmüller (Foto: H.-J. Knorn)

Stadtmeisterschaft Mehrkampf + Ergebnisliste

Bei den ersten offenen Stadtmeisterschaften im Mehrkampf der U 12 und U 14 hatten die Aktiven bei sommerlichen Temperaturen ausgezeichnete Bedingungen.

Sehr erfreulich ist, dass mit der Maria-Wächtler Schule und dem Leibniz-Gymnasium sich zwei Schulen mit Teams beteiligten.

Stadtmeister/innen 2018 im Dreikampf:

W 10     Elif Avci                              MTG Horst                        1.122 Pkt.

W 11     Mischa Jesse                     Werdener Turnerbund   1.168 Pkt.

Teamwertung:                                MTG Horst                        5.392 Pkt.

M 10     Benjamin Hagen              Werdener Turnerbund      902 Pkt.

M11       Mirko Pirsig                      Tusem Essen                     1.037 Pkt.

Teamwertung:                                Werdener Turnerbund   4.181 Pkt.

W 12     Emilia Rehbein                 LT Stoppenberg                1.432 Pkt.

W 13     Leonie Strünck                 TLV Germania Überruhr1.336 Pkt.

Teamwertung:                                TLV Germania Überruhr6.341 Pkt.

M 12     Noel Schlegel                    LT Stoppenberg                1.113 Pkt.

M 13     Zeynel Kayran                   Leibniz-Gymnasium         1.190 Pkt.

Teamwertung:                                Maria-Wächtler-Gymnasium  5.349 Pkt.

Stadtmeister/innen 2018 im Vierkampf:

W 12     Emilia Rehbein                 LT Stoppenberg                1.851 Pkt.

W 13     Indira Siemer                    TLV Germania Überruhr1.747 Pkt.

Teamwertung:                                TLV Germania Überruhr8.162 Pkt.

M 12     Noel Schlegel                    LT Stoppenberg                1.530 Pkt.

M 13     Zeynel Kayran                   Leibniz-Gymnasium         1.585 Pkt.

Teamwertung:                                Leibniz-Gymnasium         7.133 Pkt

(Bericht: Reinhard Lehmann)