Stadtrekord nach 40 Jahren zweimal unterboten

Viktoria Heising (TLV Germania Überruhr) hat die Strapazen auf sich genommen am 4. und 5.6. in Regensburg beim Telis-Meeting teilzunehmen. Ihrer guten Zeit über 400 m in 55.24 s ließ sie am folgenden Tag mit 59,56 s über die 400 m Hürden eine weitere sehr gute Leistung folgen. Damit hat Viktoria den seit 40 Jahren von Anne Wienands gehaltenen Stadtrekord unterboten. Gleichzeitig hat sie die Norm für die U23-WM erzielt. Ihre erzielten Zeiten bedeuten zur Zeit Platz 14 im deutschen Ranking über 400 m und den 4. Platz über die Hürden.

Wir wünschen ihr viel Erfolg bei den deutschen Meisterschaften in Wattenscheid am 23.7.22

(Text: Knut Jendruck)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*