Emilia Rehbein: Zweimal Erste und zweimal Zweite

Bei den Regionsmeisterschaften am 8.9.2018 der U14 in Willich wurde Emilia Rehbein vom LT Stoppenberg zweimal Siegerin ( 75 m in 10,61 s, Weitsprung mit 4,97 m) und zweimal Zweite (1,40 m im Hochsprung und 39 m im Ballwurf). Außerdem wurde sie Vierte nach verpatztem Start über die 60 m-Hürden . Da sie die 800 m auch recht gut laufen – bei dieser Veranstaltung hat sie darauf verzichtet – kann sie für die Zukunft eine vielversprechende 7-Kämpferin werden.

(Knut Jendruck)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*