Deutsche Meisterschaften in Essen

Am Pfingstsamstag, 08. Juni 2019, finden im Leichtathletikstadion „Am Hallo“ in Essen-Stoppenberg die Deutschen Meisterschaften über 10.000 m statt. Der erste Lauf startet um 14:15 Uhr für die Frauen ab 35. Mit Philippe Abraham ( LAC THG Kettwig – Start: 16:45 Uhr ) und Till Grommisch ( TLV Germania Überruhr – Start: vermutlich 19:30 Uhr ) haben zwei Lokalmatadoren die Qualifikationsnormen unterboten. Vor den Hauptläufen können im Rahmenprogram ab 17:40 Uhr die Nachwuchsathleten U 12 und U 14 ihr Können im Sprint zeigen.

Die Hauptläufe für die Männer ( 20:15 Uhr ) und Frauen ( 21:00 Uhr ) finden in den Abendstunden statt. Bei diesen Läufen geht es auch um die Fahrkarten zu den Weltmeisterschaften in Doha ( Katar ) Ende September.

Der Eintritt ist frei.

Ausrichter ist federführend der Leichtathletikverband Nordrhein. Als örtlicher Ausrichter fungiert der Werdener Turnerbund mit Unterstützung des Fördervereins.

Die Ausschreibung könnt ihr hier einsehen und hier den Zeitplan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*