Lehrgangsserie für U14 gestartet

Am 23.03.19 wurden die Lehrgangsserien Hürdensprint und Speerwurf gestartet. Anke Pirsig (Hürden) und Thomas Stienemeier (Speer) konnten insgesamt achtzehn U 14 Athleten aus vier Essener Vereinen begrüßen. Auch einige Heimtrainer nutzten das Angebot der Teilnahme.

Anke Pirsig mit den Hürdenläuferinnen

Drei Stunden waren jeweils angesetzt. Nach der Vorstellungsrunde ging es mit Theorie und dem Aufwärmen weiter. Aufmerksam wurden die Informationen von den jungen Aktiven aufgenommen. Die Zeit verging im Flug und schon waren die drei Stunden (viel zu schnell) vorbei. Von den Teilnehmern gab es ausschließlich positive Rückmeldungen.

Die Speerwerf-Gruppe um Thomas Stienemeier

Für die Speerwerfer/innen geht es bereits am 30.03.19 in die zweite Runde. Dann darf vielleicht auch schon weit geworfen werden. An diesem Tage steigen dann auch die Weitspringer/innen ein. Das Hindernislaufen startet Mitte Mai.

(Text: Reinhard Lehmann)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*