Amelie Dierke Deutsche Meisterin über 200m

Bei den deutschen Jugendmeisterschaften der U 20 wurden die Essener Farben in Rostock von Amelie Dierke ( Werdener Turnerbund ) und Till Grommisch ( TLV Germania Überruhr ) vertreten.

Bei sehr warmen Temperaturen um 33 Grad und heftigen Winden – fast immer starker Gegenwind – hatten die Aktiven sehr zu leiden.

Amelie sorgte über 200 m für eine Sensation. Mit neuer Bestzeit von 24,06 sek. holte sie den Titel sicher nach Essen. Mit dieser Zeit verbesserte sie zugleich den Stadtrekord der Frauen und Jugend um 22/100 sek.. Überraschend auch der vierte Platz über 100 m.

Herzlichen Glückwunsch ( auch an den Trainer Michael Nowotnik ).

Besonders unter den hohen Temperaturen hatte Till zu leiden.

Am ersten Tag standen die 5.000 m auf dem Programm. Mit nur 12 Sekunden Rückstand auf den Sieger erreichte er als vierzehnter das Ziel. Einen Tag später erreichte er als Elfter das Finale über 1.500 m und erzielte dort den zwölften Platz in der Endabrechnung.

Ebenfalls Glückwunsch an Till und seinen Trainer Tim Husel.

(Bericht: Reinhard Lehmann)

(Links Trainer Michael Nowotnik, rechts Amelie Dierke)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*